Rudis Smartphone Tipps

Tipps, Tricks, Gadgets für das kluge Handy: ein Blog rund ums Smartphone

Blog über Smartphones, Handys, Apps, Zubehör

Gruß auf Rudis kleinem Blog. Hier geht es nur um das Eine: Ich schreibe hin und wieder über das winzige Gerät, welches sich seit nunmehr einigen Jahren stets in meiner Tasche befindet und welches bei offenbar den meisten Menschen das „normale“ Handy längst abgelöst hat: das Smartphone.

Hatten die Drehbuchschreiber der Sciencefiction-filme bis in die späten 1990er Jahren doch noch eher übertrieben, was die Zukunft anbelangt (fliegende Autos), so hatten sie doch bereits in den 1960ern recht: Heute gibt es sie wirklich diese kleinen, flachen Geräte, die mit einem sprechen und auf denen man mit einem Fingerwisch Einstellungen vornehmen kann!

Das Smartphone ist eigentlich eher Folgendes: Ein verhältnismäßig leistungsstarker Minicomputer, mit dem man als Bonus sozusagen auch noch telefonieren kann. Mein vorletzter PC war lange nicht so schnell wie mein Smartphone! Mit solch einem heutigen Handy kann man natürlich noch viel mehr machen als nur telefonieren:

ein Handy als Fernbedienung

So nutze ich mein Smartphone beispielsweise auch als Fernbedienung. Ich habe meinen Computermonitor mit einem Zubehörteil zum „Smart-TV“ umgebaut und steuere die dort werkelnde Software vom Sofa aus mit der App Yatse.

Die meisten Menschen scheinen ihr Handy jedoch hauptsächlich weiterhin primär zur Kommunikation zu nutzen. Das ist bei mir anders. Auf Programme („Apps“) wie Whatsapp verzichte ich. Auch Facebook nutze ich lediglich sporadisch, und zwar nicht als App sondern nur im Browser. Ich bin ein großer Freund von Kartenprogrammen, von Hotelfindern und dergleichen, kurz: von Apps, die mir gewaltig helfen, mich in fremden Städten bestens zurecht zu finden, die mir helfen, meinen Alltag besser organisieren zu können.

ein Beamer mit dem Smartphone
Oder hier: Das Handy lässt sich auch recht einfach zum Beamer umbauen. Darüber hatte ich an dieser Stelle einen Artikel verfasst: Smartphone Beamer selber bauen.
LED Bluetooth Birne
Ich steuere mit dem Handy übrigens auch LED-Glühbirnen per Bluetooth im Hause. An dieser Stelle meines Blogs habe ich darüber einen Artikel geschrieben.
ein zweiter Monitor
Und dann nutze ich mein Handy auch als zweiten Monitor für den Laptop. Hierdurch kann man den Bildschirm des Notebooks vergrößern.

Auf dieser Website möchte ich also demnächst so manche Beitrage und Tipps zusammen tragen und über das kleine Helferlein, mein Smartphone, berichten. Denn keinesfalls ist man damit nur auf das Telefonieren, Spielen oder „Chatten“ beschränkt!

Ich bin freilich auch ein Freund von Spielereien, sogenannten Gadgets. Doch auf meinem Blog stelle ich auch durchaus sehr hilfreiche Apps und nützliches Zubehör vor.

einige Artikel auf Rudis Smartphone Tipps

  1. Zeitung lesen mit dem Smartphone

    Tasche für das Smartphone: Aufklapptasche oder Silikonhülle

  2. alte Version des ES-Explorers

    ES Datei Explorer: alte Version downloaden und installieren

  3. Laden eines Handys mit einer Powerbank

    Externer Akku für das Smartphone: die Powerbank

  4. Screenshot der ganz normalen mobilen Facebookseite

    Facebook Messenger Zwang: Mit diesem einfachen Trick umgeht man ihn

  5. externe Tastatur am Handy

    Externe Android Tastatur mit Bluetooth und ggf. Touchpad an das Handy anschließen

  6. LED Bluetooth Birne

    Genial: farbige RGB-Bluetooth LED Glühbirne mit Lautsprecher

  7. die Seriennummer am Beispiel zweier Handys

    Seriennummer vom Handy: Wo finde ich sie und was ist sie?

  8. Google Maps Alternative

    Osmand Anleitung: Kostenlose Karten- und Navigations App

  9. ein Handy ohne Google

    So entfernen Sie Ihren Google-Account in Android und nutzen das Handy trotzdem